Wer sind wir ?

Unsere Leistungen

Maguin bekennt sich zu einer verantwortungsvollen Geschäftspraxis, indem es die Qualität seiner Prozesse jeden Tag verbessert, für eine nachhaltige Entwicklung eintritt und seine Vision von Ethik mit seinen Mitarbeitern, Partnern und Kunden teilt.

Unsere CSR-Charta, basierend auf der Ethik-Charta der Gruppe, ist in unsere CSR-Politik zusammengefasst.

 

UNSER EINSATZ FÜR
CSR UND QUALITÄT

9

Die CSR-Charta

CSR (Corporate Social Responsibility) vereint alle Praktiken von Unternehmen, um die Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung zu respektieren, das heißt wirtschaftlich tragfähig zu sein, eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft zu haben, aber auch einen besseren Respekt für die Umwelt an den Tag zu legen.

9

ISO 9001:2015 Zertifizierung

ISO 9001 ist eine Norm, die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem festlegt. Sie hilft Unternehmen und Organisationen, effizienter zu werden und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

9

Die MASE-UIC v2014-Zertifizierung

Diese Zertifizierung wird von lokalen MASE-Komitees durchgeführt, das implementierte Managementsystem ist im Laufe der Zeit nachhaltig. Das System möchte die Aufteilung der Bemühungen zwischen den Partnern und das Vertrauensverhältnis fördern, das es herstellt. Die Ergebnisse der zertifizierten Unternehmen zeigen, dass mehrjährige Systeme die Ergebnisse in diesem Bereich verbessern. Im Durchschnitt reduzieren MASE-zertifizierte Unternehmen ihre Unfälle nach Häufigkeit oder Schwere um ein Drittel.

%

ENERGIEVERBRAUCH BIS 2020

Gemeinsam für den Menschen und den Planeten

MAGUIN: Know-how & Expertise

Mit mehr als 175 Jahren Geschichte hat Maguin sein Fachwissen und Know-how in verschiedenen Tätigkeitsbereichen ausgebaut. Heute bietet Maguin eine komplette Palette von industriellen Prozessen und Anlagen von der Planung bis zur Inbetriebnahme, dem Kundendienst und der Wartung unserer Anlagen

Projektmanagement

Konzept

Herstellung

Transport

Montage

Inbetriebnahme

Verbrauchsmaterialien

Ersatzteile

Kundendienst

Wartung

Expertise / Audit vor Ort

Industrielle Zulieferung

Unsere Materialien, unsere Produktionsmittel

SCHWERPUNKT ENGINEERING / DESIGN

SCHWERPUNKT HERSTELLUNGS-UMSATZ

SCHWERPUNKT VERARBEITUNG

SCHWERPUNKT KESSELBAU / SCHWEISSEN / GLÜHOFEN

SCHWERPUNKT OBERFLÄCHENBEARBEITUNG

Unsere Kapazitäten

18 419 m²

 

bebaute Gesamtfläche

19 m

(maximale)

 

Höhe der Werkstatt

80 t

(maximale)

 

Tragfähigkeit

30 Hebebühnen

(rollende)

 

für Materialien

Unsere Referenzen

Länder, in denen Maguin aktiv ist

+ mehr als 1.000 

 

 Einrichtungen und Ausrüstungen

%

unserer Kunden sind zufrieden

Unsere Geschichte

Wir sind seit 1843 Spezialist in der Zuckerrübenverarbeitung, und wir haben uns im Laufe der Jahre und durch unsere Akquisitionen zu Spezialisten für das Handwerk und Know-how der Zuckerrübenindustrie entwickelt. Wir haben Technologien entwickelt und erworben, die heute eine Referenz in der Branche darstellen. Konstruktion, Herstellung, Lieferung, Montage, Kontrolle: Ob als Teil eines globalen Angebots oder einer spezifischeren Dienstleistung, wir unterstützen unsere Kunden während des Ablaufs und nach Abschluss ihrer Industrieprojekte. Heute beschäftigt Maguin 110 qualifizierte Mitarbeiter, besitzt 2 Produktionsstätten und hat mehr als 1.000 abgeschlossene Projekte.

Unsere historische Stätte von Charmes im Jahr 2019

1843
timeline image

Gründung des Unternehmens

Constant Tordeux gründete eine Feilenfabrik und beschäftigte 30 Mitarbeiter.

1878
timeline image 3

Die Fabrik wird Alfred Maguin übergeben

Maguin, Charmes, Frankreich. Maguin interessiert sich für florierende Zuckerfabriken und den Diffusionsprozess. Eine Revolution. Messer, Messerhalter und Rübenschneider wurden benötigt, er baute eine Messerfabrik und mehrere Werkstätten.

1918
Image 12

Erfindung des drehenden Rübenschneiders

Dies ist der größte Fortschritt beim Schneiden von Rüben. Es ermöglicht die Gewinnung von Hackschnitzeln höchster Qualität. Durchfluss 600 t pro Tag

1925
Image2

Neue Fabrik

1907 Zerstörung der Fabrik durch Feuer, die Fabrik wird wieder aufgebaut und erstreckt sich über 15 ha, ist mit der Eisenbahn verbunden und beschäftigt 500 Mitarbeiter.

1930
Image timeline 1

Die Produkte der Fabrik von Charmes im Laufe der Jahre

Neben den Spezialitäten, die ihren weltweiten Ruf begründet haben (Diffusionsmesser, Rübenwaschanlagen, Hydro-Entsteiner und Spalter, Rübenaufzüge, Wurzelschneider mit Rotationstrommel) und ihre Leistung ständig verbessern, baut die Société Nouvelle des Etablissements Maguin derzeit alle Anlagen für Zuckerfabriken, Raffinerien, Brennereien, Produktfabriken…

1950
Image 11

Die 1950er Jahre

Maguins Aktivitäten erleben einige Veränderungen. Zu dieser Zeit expandierte die Zuckerfabrik von Maguin weiter, und das Unternehmen spezialisierte sich auf die Herstellung von Anlagen für die chemische Industrie mit Drehrohren aller Art (Trockner, Granulatoren usw.). ,) und eine Reihe von 3-Zylinder-Düngerhäckslern.

1986
Image Timeline 4 (1)

Maguin wird in den Konzern Moret Industries integriert

Maguin wird von Moret Industries aufgekauft, und dies ermöglicht eine Diversifizierung seiner Aktivitäten. Bis dahin konzentrierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Herstellung von Industriepumpen und die Behandlung von Zucker.

1994

Kauf von Fours Delot International

Maguin erweitert sein Verfahrensspektrum um die FDI-Technologie, die sich auf die Zubereitung von Kalk zur Reinigung bei der Zuckerherstellung konzentriert.

1998

Kauf von Chelmza Polen

Maguin erweitert seine kommerzielle Präsenz in den östlichen Ländern.  Chelmza ist ein Produktionsstandort, der auf die Herstellung von Kesselausrüstungen wie Zuckertrocknern, Beutelfiltern, Fahrgestellen und sonstige mechanisch geschweißte Materialien spezialisiert hat.

2000

Kauf von Intéris

Maguin diversifiziert seine Aktivitäten mit Intéris, das 1989 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von Bioethanol- und rektifizierten Alkoholanlagen aus Rohstoffen von Zuckerrüben, Zuckerrohr, Getreide sowie Hirse und Maniok spezialisiert hat.

2001
Image Timeline 2_1

Kauf von Remex

Maguin integriert die Remex-Spezial-Vibrationsfiltertechnologie, um seine Rübenwaschlinie zu vervollständigen.

2008

Erwerb von Know-how von Buckau Wolf

Die Entstehung der Maguin-Diffusionstechnologien. Maguin baut sein Know-how in der vorgeschalteten Zuckerindustrie durch die Integration des Verfahrens zur Gewinnung von Zuckersaft weiter aus.

2015

Kauf von JPi Maintenance

Maguin vervollständigt seinen Kundenservice mit JPi Maintenance, das im Jahr 2002 gegründet wurde und sich auf die industrielle Instandhaltung von Zuckerfabriken spezialisiert hat.

2016

Schwerpunkt Zuckerfabrik, Umwelt und Alkohol & Biokonversion von Moret Industries

Maguin blickt auf eine über 170-jährige Geschichte zurück und expandiert international weiter.

2019

Neue Leitung/Diversifizierung

Maguin diversifiziert seine Aktivitäten: Biogasanlage, Nuklear, Zement/Kalk, Holz/Papier, Bergbau/Steinbrüche, Windenergie – On- und Offshore, Luftfahrt, Raumfahrt, Marine, Eisenbahn, Lebensmittel, Stahl, Landmaschinen, Bauwesen, etc.

Maguin SAS

2, rue Pierre Sémard
02800 CHARMES
France

+33 (0)3 23 56 63 00

+33 (0)3 23 56 63 05

JPI Maintenance

2, rue Pierre Sémard
02800 CHARMES
France

+33 (0)3 60 42 20 01

+33 (0)3 60 42 20 02

Maguin-Chelmza

UI Bydgoska 4
CHELMZA 87-140
Pologne

+48 (56) 675 01 30

+48 (56)6 75 27 76

JPI Maintenance

2, rue Pierre Sémard
02800 CHARMES
Tél : +33 (0)3 26 65 96 19

Maguin

2, rue Pierre Sémard
02800 CHARMES
Tél : +33(0)3 23 56 63 00 - Fax : +33(0)3 23 56 63 05
E-mail : maguin@maguin.com

Maguin Chelmza

UI Bydgoska 4
CHELMZA 87-140
Pologne
Tél : +48 (56)6 75 01 30 - Fax : +48 (56)6 75 27 76
E-mail : maguin.chelmza@maguin.com

Share This